Über uns

Über uns

Das Familienunternehmen wurde im Juli 1930 von Rudolf Luxem gegründet. Herr Rudolf Luxem bot seine Dienstleistung im Bereich Klavier-  und Flügelstimmung, sowie Reparaturen von Instrumenten an. Nach den Entbehrungsreichen Kriegsjahren wurde das Angebot auf den Verkauf von gebrauchten Instrumenten erweitert.

Im Jahre 1951 begann Norbert Luxem als Sohn im eigenen väterlichen Betrieb die Ausbildung als Klavierbauer. In den 60ziger Jahren war er es, der das Angebot erweiterte mit den Verkauf von NEUEN Klavieren und Flügeln.

Nach dem Tod von Rudolf Luxem im Jahr 1972, übernahm Norbert Luxem die Firma.

1983 begann seine Tochter Gabriela Luxem eine Ausbildung als Klavierbauerin bei der Pianofortefabrik Seiler. Im April 2003 absolvierte sie mit Erfolg die Meisterprüfung im Klavierbau und leitet bis heute die Geschicke der Firma zusammen mit ihrem Vater Norbert Luxem